8. Kiwanis-Classic 2022

Am 17. September 2022 startete die Kiwanis-Classic zum achten Mal. 62 Fahrzeuge sind angetreten, um auf 120 km so wenig Strafpunkte zu sammeln wie möglich. Ein Roadbook mit Chinesenzeichen wies den Weg, eine Kartenskizze forderte die Orientierungsfähigkeit und 4 Prüfungen und eine Gleichmäigkeitswertung trugen dazu bei, Strafpunkte zu sammeln.

Neben dem Ziel der Teilnehmer, möglichst fehlerfrei wieder in Wuppertal-Barmen auf dem Rathaus-Platz anzukommen, verfolgte die Rallye selbst ein anderes Ziel: Spenden sammeln für die Aktion Kindertal. Immerhin lebt ein Drittel der Wuppertaler Kinder an der Armutsgrenzen. Das Ziel wurde erreicht: 12.500,- Euro kamen am Ende zusammen, die wir an die Aktion Kindertal überweisen konnten.

Hier ein paar Impressionen (Fotos: M. Schmitz):