7. Kiwanis-Classic 2019

Am 28. September 2019 startet die Kiwanis-Classic zum siebten Mal. Wir schwenken wieder die Startfahne, um Spenden für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Wuppertal zu sammeln. In den letzten 6 Jahren sind so 50.000,- Euro zusammengekommen, die wir an die Aktion Kindertal spenden konnten.

Die Teilnehmerzahl wird auf 70 Fahrzeuge begrenzt. Früh anmelden kann also von Vorteil sein. Wichtig: Es zählt nur der Eingang der Nenngebühren!

Start und Ziel ist wie in den letzten Jahren der Rathausvorplatz in Barmen. Die Abschlussveranstaltung findet dann wie bisher im Wuppertaler Brauhaus statt, und es winken wieder tolle Preise für die Bestplatzierten.

Das Startgeld in Höhe von 149,- Euro setzt sich zusammen aus Nenngeld (99,-) und Spende (50,-). Das Nenngeld beinhaltet folgende Leistungen:

  • Frühstück für 2 Personen
  • Mittagsimbiss für 2 Personen
  • Kaffee und Kuchen für 2 Personen
  • Großes Büffet inkl. je 2 Getränke für 2 Personen
  • Pokale für die ersten 3 Plätze in 4 Klassen und für den Gesamtsieger
  • Preise im Wert von über 1.000,- Euro für die Bestplatzierten
  • Ein Kurzurlaub für den Gesamtsieger
  • 1 Tasche mit
    • 2 Rallyeschilder und Befestigungsmaterial
    • Stift
    • Roadbook
    • Bordkarten
    • 2 Teilnehmerausweise mit Schlüsselband

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dieses Jahr bei der 7. Kiwanis-Classic begrüßen dürften.

Fragen zur Nennung oder zur Rallye beantworten wir gerne per E-Mail unter nennbuero@kiwanis-classic.de

Zur Ausschreibung . . .
Zum Nennformular . . .